Emely Telle kann zwar nicht weit sehen, aber richtig schnell schwimmen. Darum hat es die 19-jährige Schülerin mit der deutschen Mannschaft zu den Paralympischen Spielen geschafft. Dort tritt sie gegen Schwimmer an, die auch sehbehindert sind.