Kategorien

Social Media

Subscribe Now

Newsletter abonnieren

Reports

Deutsch, Deutschland, Journalismus, Kultur & Menschen, Politik, t-online News

Salvini-Karikaturist: "Ich bekomme Morddrohungen"

In Italien ist Wahlkampfstimmung. Mittendrin provoziert ein deutschsprachiger Künstler mit einer Karikatur des rechten Innenministers Matteo Salvini. Dafür erhält er nun Morddrohungen.

t-online.de NewsDie Karikatur eines deutschsprachigen Zeichners sorgt in Italien für heftige Kritik. Italiens Innenminister Matteo Salvini ist dort kopfüber aufgehängt dargestellt. Das ist eine Anspielung auf die Bestrafung des damaligen faschistischen Diktators Benito Mussolini.

Italienische Medien wüten gegen den „Spiegel“

Karikaturist Marian Kamensky sagt, dass er sich so das Ende von Faschisten in Italien vorstellt. Der Slowake Kamensky ist 62 Jahre alt, lebt in Wien und arbeitet hauptsächlich für deutschsprachige Medien. Einmal am Tag veröffentlicht er eine Karikatur auf seiner Facebook-Seite. Und fügt passende Links hinzu – unter anderem zu einem tagesaktuellen Bericht bei „Spiegel Online“.

Am Montag veröffentlichte er die Karikatur, auf der zu sehen ist, wie Italiens Innenminister Matteo Salvini kopfüber an einer Laterne hängt. Die Füße sind an den Strang gebunden. Daneben tobt die Menge mit Säbeln, Hämmern und Stöcken. Darunter steht geschrieben: „Bungee Jumping auf Italienisch“.

Schon kurz darauf berichteten italienische Medien, dass die Karikatur im deutschen Nachrichtenmagazin „Spiegel“ erschienen sei. Diese Information war falsch. In den deutschen Medien ist die Karikatur nie erschienen.

Sie wollen weiterlesen? Die Fortsetzung des Textes gibt es auf t-online.de.

Hier weiterlesen

Autorin | Sarah Thust

Zuletzt aktualisiert | 16.08.2019

Auftraggeber | t-online News

t-online.de ist die reichweitenstärkste Nachrichten-Website Deutschlands. Das Newsportal ist ein Angebot der Ströer Digital Publishing GmbH. Unter der Leitung von Chefredakteur Florian Harms (ehemals Chefredakteur Spiegel Online) hat die neue Zentralredaktion in Berlin den Auftrag, t-online.de zur größten digitalen Medienmarke Deutschlands zu machen. Zum Informationsangebot gehören Ressorts wie Politik, Panorama, Sport, Unterhaltung, Digital, Finanzen, Auto, Gesundheit, Heim und Garten, Leben, Spiele und Video.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.