Soroang Chun verkauft im Kampf gegen Armut Schmetterlinge. Sie will ihrer Familie helfen kann. Doch sie hat Angst, den Faltern weh zu tun.

Soroang muss wie fast die Hälfte der Kinder in ihrem Land Geld verdienen. Wenn sie Schmetterlinge fängt, macht sie das traurig. Dann träumt sie davon, Tänzerin zu werden.

| Autorin – Sarah Thust

| Fotografin – Mona Simon

| Übersetzer – Vana Hem

Letzte Aktualisierung | 01.02.2014

Publiziert | GEOlino

Über GEOlino

GEOlino – Das Erlebnismagazin für Kinder. Das Magazin bereitet Themen für Kinder zwischen acht und 16 Jahren auf.